Schlagwort-Archive: Brettspiel

Gespielt: Star Wars Risiko

Der Strategiespielklassiker Risiko ist einer der Titel, um die ich üblicherweise einen großen Bogen mache. Ein bisschen zu simpel für meinen Geschmack, und der Erfolg hängt zu stark vom Würfelglück ab. Auch das Re-Branding etablierter Titel unter dem Logo eines großen Unterhaltungs-Franchise ist auch nicht gerade der größte Kaufanreiz. Zwei Gründe eigentlich, Star Wars Risiko weiter keine Beachtung zu schenken.

Und doch möchte ich das Spiel mit Einschränkungen empfehlen. Nicht nur, weil tütenweise kleine Raumjäger immer eine gute Investition sind, sondern auch weil das Spiel selber mich positiv überrascht hat – weil es nämlich eben gar kein Risiko-Klon ist.

Gespielt: Star Wars Risiko weiterlesen

Gespielt: Der Eiserne Thron

1922422_10152243472357618_1676574571_nAls aufrechte Starks vom Norden aus Westeros befrieden? Mit einer Flotte von Ironborn die Küsten terrorisieren? Oder doch den inneren Lannister raushängen lassen? Im Brettspiel Der Eiserne Thron, inspiriert von George RR Martins Fantasy-Epos Ein Lied von Eis und Feuer, der Vorlage zu HBOs Game Of Thrones streiten bis zu sechs Spieler darum, die Sieben Königreiche unter einer einzigen Herrschaft zu einen. Militärische Macht, geschicktes Taktieren, Verrat und Intrigen sind die Mittel der Wahl für die Thronkandidaten, und nach nunmehr drei gespielten Partien, möchte ich ein paar Eindrücke zusammenfassen.

Gespielt: Der Eiserne Thron weiterlesen