Gelesen: Jonathan Franzen – The Corrections

Endlich!

Lange hat’s gedauert und nach etwa der Hälfte hatte ich eine lange, lange Pause gemacht, jetzt aber den Rest doch relativ fix gelesen.

Ein schwieriges Buch, das irgendwie ein wenig Angst vor dem Älterwerden gemacht hat. Sicherlich lesenswert, nicht ohne Humor und gut geschrieben.

Aber ich bin froh, dass es vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .